Welcome Center vermittelt Fachkraft an Unternehmen aus Kavelstorf

Als zentrale Anlaufstelle unterstützt das Welcome Center all diejenigen, die in der Region Rostock arbeiten und leben möchten. Wer auf der Suche nach einem neuen Job in der Region ist, der erhält im Welcome Center Informationen zu ansässigen Branchen sowie Kontakte zu potentiellen neuen Arbeitgebern. Wie auch regionale Firmen auf der Suche nach neuen Mitarbeitern hiervon profitieren können, zeigt ein aktuelles Beispiel.

In Kavelstorf, im Landkreis Rostock, hat das Unternehmen Actemium eine von deutschlandweit 30 eigenständigen Niederlassungen und beschäftigt 120 Mitarbeiter am Standort. Actemium entwickelt anspruchsvolle Komplettlösungen in der Automatisierungstechnik und im elektronischen Anlagenbau, vor allem im Bereich Wasser- und Abwassertechnik. „Seit langem beobachten wir den zunehmenden Fachkräftemangel in unserer Region. Für Unternehmen ist es mittlerweile schwierig, neue Aufträge anzunehmen, wenn es am Fachpersonal mangelt“, erläutert Thomas Nickel, Prokurist der Actemium H&F GmbH. Bei der Suche nach Fachkräften setzt man daher zunehmend auf die Ausbildung im eigenen Betrieb.

Ein vom Welcome Center initiiertes Mailing machte die Firma schließlich auf die kostenlose Unterstützung bei der Suche nach Fachkräften aufmerksam. „Das Welcome Center ist eine tolle Einrichtung, um Fachkräfte zu uns nach Mecklenburg-Vorpommern zu holen und ihnen den Einstieg zu erleichtern“, unterstreicht Thomas Nickel.  

Das Unternehmen selbst hat über diesen Weg bereits einen neuen Mitarbeiter gefunden. Am 1. September 2018 nahm Eckart Schulz seine neue Arbeit bei Actemium auf. Der gelernte Industrieelektroniker, der zuletzt in Seehausen-Börde in der Nähe von Magdeburg wohnte und arbeitete, pendelte monatelang nach Rostock zur hier lebenden Partnerin. Die Geburt seines Sohnes war schließlich ein weiterer Grund, schnellstmöglich in die Region Rostock zu ziehen, die seiner Meinung nach familienfreundliche Strukturen sowie eine insgesamt hohe Lebensqualität bietet.

Das Welcome Center half ihm, sich auf dem Arbeitsmarkt zu orientieren und machte ihm Vorschläge, bei welchen Arbeitgebern er sich bewerben könne. „Auf den Jobportalen findet man vor allem die großen Unternehmen, jedoch weniger die mittelständischen Betriebe, die oft eine familiärere Unternehmenskultur bieten. Das Welcome Center stellte den Kontakt zu meinem jetzigen Arbeitgeber her, den ich so nicht gefunden hätte“, erläutert Eckart Schulz, dem seine neue Arbeit viel Spaß macht. Er freut sich, jetzt nicht mehr pendeln zu müssen und daher mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können.

www.actemium.de